Homepage der Katholischen Kirche Hemmoor

 

Liebe Gemeinde!

 

Ich wünsche Ihnen ein frohes und gesegnetes Osterfest!

Beim Schreiben dieser Zeilen scheint doch tatsächlich die Sonne und ich habe die Hoffnung, dass nun, mit dem Osterfest, doch so langsam der Frühling kommt. Das Aufbrechen der Natur geht einher mit Ostern. Wir hoffen und glauben an die Auferstehung, die im Frühling auch in der Natur immer wieder sichtbar wird. Die ersten, warmen Sonnenstrahlen treiben uns nach draußen und so kommt auch in unser Leben vielleicht wieder etwas mehr Bewegung.

Bewegung gibt es auch in der Gemeinde:

Unsere Erstkommunionkinder freuen sich auf ihr großes Fest, dass wir in den kommenden Wochen in allen Kirchorten feiern werden.

Bewegung gibt es leider auch in unserem Kindergarten. Dort suchen wir dringend Verstärkung für unser Erzieherteam. Vielleicht kennen Sie jemanden der einen kennt… Bewerbungen nimmt Frau tom Have gerne entgegen.

Personal suchen wir auch für unseren Kirchort St. Josef. Dort wollen wir eine(n) Hausmeister*in und Gärtner*in mit einer halben Stelle für die Gemeinde anstellen. Ansprechpartner für diese Stelle ist unser KV-Vorsitzender Herr Dr. Fritzsch.

Bewegung kommt auch in den Auftrag, den unsere Gemeinde aus Hildesheim bekommen hat, ein Gebäudekonzept für den Kirchort Stade zu entwerfen. Es hat sich ein Bauausschuss gebildet, der zur Zeit u.a. eine Bestandsaufnahme aller Immobilien in Stade vornimmt. An dem Konzept wollen wir die ganze Gemeinde beteiligen und regelmäßig informieren. Die Protokolle der Ausschusssitzungen sind sowohl auf der Homepage (Kontakte/Gremien/Bauausschuss) wie auch im Aushang veröffentlich. Zusätzlich lädt der Bauausschuss zu einer Informationsveranstaltung am Sonntag, den 27. Mai 2018 nach dem Gottesdienst, um 12 Uhr, ins Gemeindehaus von Heilig Geist ein. Besonders eingeladen sind die Vertreter unserer Gemeindegruppen, aber auch jede/jeder, die/der Interesse daran hat.

Sonnige Grüße

Timm Keßler

.

INFORMATIONEN FÜR DIE GESAMTPFARREI 

Firmkurs

Die Firmbewerber („Taste the faith“) kommen am 15. April  in der Zeit von 13 – 17 Uhr in St. Josef zusammen.

Prävention

Die nächste Präventionsschulung für ehrenamtlich Tätige in    den Kirchengemeinden findet am 14. April von 10 – 17 Uhr in Heilig Geist statt. Um für einen Imbiss planen zu können, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung.

.

Neue Finanzbuchhaltung – Was hat das mit mir zu tun?

Sie haben es bestimmt schon (mehrfach) gehört: Die Pfarrgemeinden im Dekanat Unterelbe haben zum 01.01.2018 ihre kameralistische Buchhaltung auf kaufmännische Buchhaltung umgestellt.

Aber warum muss das jetzt in die KUNDE?

Weil mit der Umstellung der Finanzbuchhaltung Änderungen vorgenommen werden (müssen), die auch SIE als Ehrenamtliche/n betreffen (können).

Ab sofort muss eine Rechnung immer an die Pfarrgemeinde adressiert sein! Sollten Sie also für die Pfarrei im Internet oder bei anderen Lieferanten Waren bestellen, achten Sie bitte unbedingt darauf, dass die Rechnung an die Pfarrgemeinde geht.

Rechnungen mit anderslautender Anschrift oder Privatanschrift werden  nicht als Rechnungen für die Pfarrgemeinde erkannt und können nicht überwiesen werden.

Wenn Sie für die Pfarrgemeinde einkaufen gehen (z.B. Blumen für den Kirchenschmuck oder Reinigungsmittel für’s Pfarrheim oder Seife für die WC-Anlage oder .), achten Sie bitte zwingend darauf, dass die Artikel extra gescannt und bezahlt werden – und nicht auf dem Kassenbeleg für Ihren Wocheneinkauf landen.

Solche und/oder ähnliche Belege können künftig im Pfarrbüro nicht mehr abgerechnet werden.

Das hört sich jetzt alles fürchterlich kompliziert und umständlich an, war bzw. ist aber in Ihrem eigenen beruflichen Umfeld bestimmt genauso. Und kompliziert und umständlich ist es nicht; die Kassiererinnen in den Geschäften kennen diese Praxis der 2-5 Kassenzettel.

Herzlichen Dank für Ihr Mittun!                              Dorothea Schlegel

                                                         Verwaltungsbeauftragte für die Pfarrgemeinden im Dekanat Unterelbe

.

 

.


TERMINE IN ST. ANSGAR UND ST. NIKOLAUS

 

·             Kommunionkurs

 

   Am 10. April  ist das letzte Gruppentreffen von 16 – 18 Uhr.

   Am 15. April um 10.00 Uhr ist die Feierliche Kommunion.

  Am 21. April um 18.30 Uhr ist der Dankgottesdienst

  der Kommunionkinder.

.

Ökumenischer Chor: dienstags 19.30 Uhr

.